reflections

Kein Recht auf Liebe?

Langsam verstehe ich die Welt nicht mehr... wir lieben Menschen, die uns verletzten, die uns sitzen lassen und demütigen..und was machen wir ? Ja wir lieben sie trotzdem..Wie weit kann denn da die Liebe sein? Wo ist die Grenze? Es gibt keine Grenzen, denn Liebe kennt weder Hindernisse noch Grenzen...Obwohl mein Ex schon eine neue hat, kann ich ihn nicht vergessen, will ich ihn nicht vergessen, will einfach nicht loslassen, das einzige was ich will, ist dass er vor mir steht und mir sagt, das er mich liebt, das er mich vermisst, und nicht nur mich, sondern auch unseren gemeinsamen Sohn, dass er einfach wieder da ist, wir die Möglichkeit haben, alles besser zu machen um endlich wieder eine Familie zu sein, die Familie die wir gründen wollten..Aber das ist Wunschdenken, er fühlt sich wohl so wie es ist, keine Verpflichtung, keine Verantwortung, das Leben so genießen wie es kommt. ..Er genießt es doch ,oder? Gibt es vielleicht doch die Chance das alles wieder wird wie früher? Das Stichwort ist Hoffnung. Und ja ich hoffe..Ich hoffe jeden Gott verdammten Tag, dass ich aufwache und er neben mir liegt,aber da liegt keiner.. Wie lange kann und muss ich denn noch hoffen?  Wie lange werde ich mit Stille und Ignoranz gestraft, soll ich kämpfen? lohnt es sich um das zu kämpfen, was uns so sehr verletzt hat und was zu gleich einer der wichtigsten Menschen für uns ist? Lohnt es sich Gedanken darüber zu machen? Was ist wenn er mir einen Korb gibt und mich blamiere? Kann ich das denn überhaupt "blamieren" nennen? Wir waren schließlich über 3 Jahre zusammen.. Ich wüsste gern, was in seinem Kopf vorgeht, damit ich handeln kann, vielleicht wartet er nur auf meinen ersten Schritt, vielleicht ist er aber auch froh das nichts mehr zwischen uns ist.. 50:50 welchen weg soll ich gehen damit ich endlich wieder glücklich werde? Das ich endlich wieder lächel, weil ich es möchte, weil mir danach ist und nicht weil es alle erwarten..Ich bin kein Roboter ich kann meine Gefühle nicht einfach abstellen..wenn ich doch nur wüsste, welchen Weg ich einschlagen muss um ans Ziel zu kommen..

 

 

 

 

 

 

27.5.12 13:22

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung